146
Miet­woh­nun­gen
5 Minu­ten
bis zum Haupt­bahn­hof
119
Tief­ga­ra­gen­plät­ze
30 Kilo­me­ter
bis zum Flug­ha­fen

Lage

mainz-slider-01
mainz-slider-02
mainz-slider-03

MAINZ & METROPOLREGION RHEIN-MAIN

Eine Stadt mit Tradition – in einer Region mit Zukunft

Ob Wein oder „Fas­se­nacht“, Wis­sen­schaft oder Medi­en: Mainz hat viel zu bie­ten. Zugleich an Rhein und Main gele­gen, über­zeugt die rhein­land-pfäl­zi­sche Lan­des­haupt­stadt mit einem Mix aus groß­städ­ti­scher Betrieb­sam­keit und klein­städ­ti­schem Flair. Bekannt ist die Alt­stadt mit ihren male­ri­schen Gas­sen, Fach­werk­häu­sern und Plät­zen. Auch der Dom, das Guten­berg-Muse­um und das Staats­thea­ter Mainz sind hier zu fin­den. Uri­ge Knei­pen und Wein­stu­ben zeu­gen von rhei­ni­scher Lebens­freu­de – und die Rhein­pro­me­na­de ist ein belieb­ter Treff­punkt bis weit in die Nacht.

Unge­bro­chen ist die Bedeu­tung von Mainz als Medi­en­stadt. Neben den Rund­funk­an­stal­ten ZDF und SWR haben hier eini­ge gro­ße Ver­la­ge ihren Sitz. Mit der Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät, der Hoch­schu­le Mainz, der Katho­li­schen Hoch­schu­le sowie diver­sen For­schungs­ein­rich­tun­gen und Muse­en ist die Stadt zudem der größ­te Wis­sen­schafts­stand­ort in Rhein­land-Pfalz und somit ein ech­ter Hot­spot für Stu­die­ren­de! In Sachen Lage ist Mainz – als Dop­pel­zen­trum mit Wies­ba­den – ohne­hin nicht zu top­pen, denn die Metro­pol­re­gi­on Rhein-Main gilt als eine der wand­lungs­fä­higs­ten und wirt­schafts­stärks­ten Regio­nen Euro­pas. So liegt die „Boom­town“ Frank­furt mit ihren Ban­ken, Mes­sen und dem größ­ten Flug­ha­fen Deutsch­lands kei­ne 50 Kilo­me­ter ent­fernt.

Mainz-oberstadt

Wohnen, arbeiten, entspannen – auf den Spuren der Römer

Schon die Römer wähl­ten das Gebiet der heu­ti­gen Ober­stadt für ihre ers­ten Heer­la­ger und Sied­lun­gen in Mainz. Davon zeu­gen Spu­ren wie das römi­sche Thea­ter, die Über­res­te eines Aquä­dukts oder der Römer­wall. Zusam­men mit den Grün- und Wohn­an­la­gen aus den 1920er Jah­ren und der Zita­del­le aus dem 17. Jahr­hun­dert prä­gen sie den beson­de­ren Cha­rak­ter des Stadt­teils. Heu­te besticht die Ober­stadt zudem durch ihre Nähe zum Zen­trum und zum Haupt­bahn­hof. An den Rhein oder in die Alt­stadt mit ihren Geschäf­ten, Restau­rants, Cafés, Bars und Wein­stu­ben gelangt man eben­so schnell wie in die stu­den­tisch gepräg­te Neu­stadt.

Super­märk­te, ein Dro­ge­rie­markt und eine Bäcke­rei sind vom FÜNF RÖMER aus fuß­läu­fig zu errei­chen. Das gilt auch für die Main­zer Hoch­schu­len, Uni­kli­ni­ken und Kran­ken­häu­ser. Sie garan­tie­ren nicht nur eine per­fek­te medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung, auch machen sie die Lage für Stu­die­ren­de sowie für medi­zi­ni­sche und wis­sen­schaft­li­che Ange­stell­te attrak­tiv. Und nach der Arbeit? Da bie­ten Stadt­park, Rosen­gar­ten oder der bota­ni­sche Gar­ten der Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät tol­le Mög­lich­kei­ten für Sport, Spiel und Spaß. Gleich um die Ecke ist auch das Tau­berts­berg­bad zu fin­den mit sei­nem groß­zü­gi­gen Well­ness­be­reich. Und wer Kin­der hat, freut sich über gut erreich­ba­re Kitas und Schu­len.

mainz-slider-04
mainz-slider-05
mainz-slider-06

Areal

Leben im FÜNF RÖMER – ein Leben der kurzen Wege

Pend­ler, Stu­die­ren­de und ande­re Rei­se­lus­ti­ge wer­den von der Ver­kehrs­an­bin­dung an das FÜNF RÖMER begeis­tert sein. Von hier ist man in weni­gen Minu­ten zu Fuß am Main­zer Haupt­bahn­hof – und damit bes­tens an das ört­li­che, regio­na­le sowie über­re­gio­na­le Ver­kehrs­netz ange­bun­den. Zu weit mit schwe­rem Kof­fer? Nur ein Stein­wurf vom Are­al ent­fernt liegt die Stadt­bahn-Hal­te­stel­le „Haupt­bahn­hof West“. Wer lie­ber Auto fährt, gelangt nach kur­zer Fahrt­zeit auf die Auto­bahn A60 Rich­tung Frank­furt und Darm­stadt sowie nach Bin­gen und Koblenz. Auch die Auto­bah­nen A643 und A671 sind in weni­gen Minu­ten erreicht.

Objekt

exterior-02
exterior-01

FÜNF RÖMER

Zeitgemäß, zentral, urban – willkommen im FÜNF RÖMER!

Die Wohn­an­la­ge FÜNF RÖMER ist Teil eines fünf­tei­li­gen Neu­bau­kom­ple­xes, der sich ent­lang der Stra­ßen Am Lin­sen­berg und Römer­wall erstreckt. Auf über 8.000 Qua­drat­me­tern Wohn­flä­che bie­tet er 146 modern aus­ge­stat­te­te 1- bis 4‑Zim­mer-Woh­nun­gen – mit einem beson­de­ren Schwer­punkt auf den begehr­ten kom­pak­te­ren Woh­nun­gen.

Archi­tek­to­nisch fügt sich der sechs­ge­schos­si­ge Bau homo­gen in das gestal­te­ri­sche Gesamt­kon­zept des Are­als. In der Fas­sa­den­ge­stal­tung greift er dabei typi­sche Moti­ve der umlie­gen­den Wohn­sied­lun­gen aus den 1920er Jah­ren auf. Vor­ge­la­ger­te Log­gi­en, brei­te Fens­ter­fron­ten, und ver­klin­ker­te Vor­sprün­ge sor­gen für eine leben­dig-dyna­mi­sche Anmu­tung. Rück­sei­tig ist der Bau geprägt von boden­tie­fen Fens­ter­fron­ten und den davor­lie­gen­den Bal­ko­nen und Ter­ras­sen. Sie alle gehen auf den begrün­ten Innen­hof mit Spiel­platz. Über die gemein­sa­me Tief­ga­ra­ge – 119 Stell­plät­ze gibt es allein für die Mie­ter im FÜNF RÖMER –  ist die Wohn­an­la­ge mit den angren­zen­den Gebäu­de­tei­len ver­bun­den. Dort resi­die­ren künf­tig das Deut­sche Rote Kreuz, die ange­schlos­se­ne Ret­tungs­wa­che sowie ein exklu­si­ves Bou­tique-Hotel.

Wohnungen

interior-01
interior-03
interior-02

Wohnungen

Licht, Luft – und kluge Schnitte

Mit 146 klug geschnit­te­nen 1- bis 4- Zim­mer-Woh­nun­gen von 27 bis 107 Qua­drat­me­tern bie­tet das FÜNF RÖMER Raum für die unter­schied­lichs­ten Lebens­kon­zep­te. Dabei ist die Anla­ge mit ihrer Viel­zahl an 1- und 2‑Zim­mer-Woh­nun­gen beson­ders attrak­tiv für berufs­tä­ti­ge Sin­gles und Paa­re, für Stu­die­ren­de und Pend­ler. In den geräu­mi­gen 3- und 4‑Zim­mer-Woh­nun­gen hin­ge­gen füh­len sich Fami­li­en und Wohn­ge­mein­schaf­ten wohl.

Alle Woh­nun­gen sind bar­rie­re­frei mit dem Auf­zug zu errei­chen und erfreu­en mit min­des­tens einer Ter­ras­se, einem Bal­kon oder Win­ter­gar­ten. Boden­tie­fe drei­fach­ver­glas­te Fens­ter­tü­ren und brei­te Fens­ter­fron­ten sor­gen für Licht, Luft – und Ruhe. Für noch bes­se­ren Schutz wur­den zur Stra­ßen­sei­te vor­ge­la­ger­te Glas­ele­men­te ver­baut. Alle Woh­nun­gen sind mit einer moder­nen Fuß­bo­den­hei­zung und einer optisch anspre­chen­den Ein­bau­kü­che aus­ge­stat­tet. In den Wohn- und Koch­be­rei­chen sowie den Flu­ren har­mo­nie­ren wei­ße Wän­de und Türen mit dem hel­len Eichen-Echt­holz­par­kett. In den Dusch- und Wan­nen­bä­dern sowie den WCs wur­den hoch­wer­ti­ge Wand- und Boden­flie­sen ver­legt. Im Zusam­men­spiel mit moder­nen Ein­bau­ten und Arma­tu­ren, ein­ge­las­se­nen Spül­käs­ten und Hand­tuch­heiz­kör­pern sor­gen sie für einen zeit­ge­mäß edlen Look. Zudem ver­fügt jede Woh­nung über einen Wasch­ma­schi­nen- und einen Trock­ner­an­schluss.

1‑Zimmer-Wohnungen

Singles erwünscht

Sie sind begehrt aber rar: gut geschnit­te­ne 1‑Zim­mer-Woh­nun­gen für berufs­tä­ti­ge Sin­gles, Stu­die­ren­de oder Pend­ler. Im FÜNF RÖMER war­ten 46 moder­ne Stu­dio-Apart­ments mit 27 bis 47 Qua­drat­me­tern auf ihre neu­en Bewoh­ner. Der eben­so grad­li­nig wie groß­zü­gig geschnit­te­ne Stu­di­o­raum mit moder­ner Küchen­zei­le bie­tet aus­rei­chend Platz zum Woh­nen und Schla­fen, zum Kochen, Essen und Arbei­ten – attrak­tiv erwei­tert durch die ver­glas­te Log­gia. Die 1‑Zim­mer-Apart­ments ver­fü­gen über ein Dusch­bad mit boden­glei­cher Dusche sowie Platz für Wasch­ma­schi­ne und Trock­ner.

2‑Zimmer-Wohnungen

Nimm zwei!

77 Woh­nun­gen bie­tet das FÜNF RÖMER in die­sem stark gefrag­ten Seg­ment. Mit Wohn­flä­chen von 47 bis 86 Qua­drat­me­tern bedie­nen sie die unter­schied­lichs­ten Raum­be­dürf­nis­se.  So fin­den berufs­tä­ti­ge Sin­gles, Paa­re oder Stu­die­ren­de mit mehr Platz­be­darf genau den Grund­riss, der zu ihnen passt. Allen Grund­ris­sen gemein­sam ist ihre exzel­len­te Raum­auf­tei­lung. Das Herz­stück ist jeweils ein kom­bi­nier­ter Wohn‑, Koch- und Ess­be­reich mit moder­ner Küchen­zei­le. Sowohl von hier als auch vom sepa­ra­ten Schlaf­zim­mer aus erreicht man – je nach Woh­nungs­typ –  Log­gia oder Bal­kon. Ein Dusch­bad mit boden­glei­cher Dusche und ein sepa­ra­ter Abstell­raum machen das Zwei-Zim­mer-Glück per­fekt.

3‑Zimmer-Wohnungen

Eins für dich, eins für mich, eins für uns

Paa­re sowie klei­ne Fami­li­en oder Wohn­ge­mein­schaf­ten sind mit den 3‑Zim­mer-Woh­nun­gen im FÜNF RÖMER bes­tens bera­ten. 19 davon ste­hen zur Anmie­tung bereit – jeweils mit einer Wohn­flä­che von klug auf­ge­teil­ten 76 bis 90 Qua­drat­me­tern. Der groß­zü­gi­ge Wohn- und Ess­be­reich mit moder­ner Küchen­zei­le schließt über die brei­te, boden­tie­fe Fens­ter­front direkt an den geräu­mi­gen Bal­kon an. Über eine offe­ne Die­le erreicht man die bei­den Schlaf­zim­mer mit jeweils angren­zen­der Log­gia, das kom­bi­nier­te Wan­nen- und Dusch­bad, das sepa­ra­te WC sowie den abge­trenn­ten Abstell­raum mit Platz für Wasch­ma­schi­ne und Trock­ner.

4‑Zimmer-Wohnungen

Platz da!

Auf groß­zü­gi­gen 107 Qua­drat­me­tern fin­den Fami­li­en mit Kin­dern oder Wohn­ge­mein­schaf­ten in den 4‑Zim­mer-Woh­nun­gen im FÜNF RÖMER viel Raum zur Ent­fal­tung. Der licht­durch­flu­te­te Wohn‑, Ess- und Küchen­be­reich ver­fügt bereits über eine moder­ne Küchen­zei­le und mün­det auf den gro­ßen Bal­kon. Von der offe­nen Die­le aus erreicht man drei geräu­mi­ge Schlaf­zim­mer – jedes davon mit Zugang zu einer Log­gia. Ein Tages­licht­bad mit Bade­wan­ne und boden­glei­cher Dusche, ein sepa­ra­tes WC und ein abge­trenn­ter Abstell­raum mit Wasch­ma­schi­nen- und Trock­ner­an­schluss run­den das Raum­an­ge­bot ab.

Wohnungsfinder

Video

Highlights

  • 146 klug geschnit­te­ne 1- bis 4‑Zim­mer-Woh­nun­gen mit 27 bis 107 Qua­drat­me­tern
  • moder­ne Wohn­an­la­ge mit begrün­ter Außen­an­la­ge und Spiel­platz
  • 119 Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze zur Anmie­tung direkt auf dem Are­al
  • Fuß­bo­den­hei­zung in der gan­zen Woh­nung – gespeist durch Fern­wär­me
  • Bal­kon, Ter­ras­se und/oder Log­gia in jeder Woh­nung
  • hel­les Eichen­par­kett in den Wohn- und Koch­be­rei­chen sowie den Flu­ren
  • hoch­wer­ti­ge Boden- und Wand­flie­sen in den Bade­zim­mern und WCs
  • Bäder mit Wan­nen und/oder Duschen mit Hand­tuch­heiz­kör­pern und Wand­ein­bau­spül­käs­ten
  • Wasch­ma­schi­nen- und Trock­ner­an­schluss in jeder Woh­nung
  • wei­ße Wän­de und Decken
  • Decken­hö­hen von 2,50 Meter
  • Schall­schutz­fens­ter mit Drei­fach­ver­gla­sung – stra­ßen­sei­tig ergänzt durch vor­ge­setz­te Glas­schie­be­ele­men­te
  • bar­rie­re­frei­er Zugang mit­tels Auf­zug zu allen Woh­nun­gen

Kontakt

Downloads

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Oder rufen Sie uns an unter der
Telefonnummer +49 (0) 6221 / 985385–0

Impressum

Vermietung

Mül­ler Merk­le Immo­bi­li­en GmbH 
Plöck 32 a | 69117 Hei­del­berg
E‑Mail: info@mueller-merkle.de  | Web­site: www.mueller-merkle.de

Ver­tre­ten durch: Geschäfts­füh­rer David Merk­le und Moritz Mül­ler
Gewer­be­er­laub­nis nach § 34 c der Gewer­be­ord­nung Gewer­be­amt Hei­del­berg
Han­dels­re­gis­ter: Amts­ge­richt Mann­heim, HRB 717156 | Umsatz­steu­er-ID: DE289840905
Kon­zept & Rea­li­sa­ti­on: Agen­tur TRICON

Haftungsausschluss

Die­ses Online-Expo­sé dient nur der ers­ten Infor­ma­ti­on und stellt kein Ver­trags­an­ge­bot dar. Das Online-Expo­sé begrün­det kei­ne ver­trag­li­chen Ansprü­che. Der Inhalt und die Anga­ben wur­den nach bes­tem Wis­sen und Gewis­sen ermit­telt. Für Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit wird kei­ne Haf­tung über­nom­men. Die Grund­ris­se sind nicht zur Maßent­nah­me geeig­net. Bei den Flä­chen­an­ga­ben han­delt es sich um Plan­ma­ße. Bei den Objekt­bil­dern han­delt es sich um unver­bind­li­che Visua­li­sie­run­gen.